Helmuts Weblog

»Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.« – Kurt Tucholsky


Ich würde ja gerne ein Nexus S kaufen

Ich verstehe Googles Smartphone-Politik einfach nicht. Das Nexus One konnte man aus Deutschland nicht direkt via Google kaufen. Irgendwann war es dann hier doch erhältlich. Allerdings nur über Vodafail. Und dann noch so spät, dass sich in Deutschland kein Mensch mehr so wirklich dafür interessiert hat.

Wird das mit dem neuen Nexus S wieder ähnlich sein? Ich verstehe das nicht. Wieso verschickt Google das Teil nicht in die ganze Welt und bietet mal endlich eine echte Alternative zum iPhone. Will sagen: Telefon und OS direkt aus einem Haus. Auch wenn das Telefon natürlich nicht direkt von Google gebaut wird.

Wieso ich mich darüber aufrege? Ganz einfach: ich will auch wieder ein Android-Phone haben. Ich hatte vor einem Jahr Android 1.6 den Rücken zugekehrt, um dann endlich doch mal das iPhone auszuprobieren. Die echten und coolen Killer-Apps gab es »damals« eben nur für das iPhone. Aber das ist heute anders. Mittlerweile gibt es die Super-Apps auch alle für Android. Als spontane Beispiele fallen mir da meine heißgeliebten Apps WeatherPro und WhatsApp ein. Android wird das iPhone in Sachen Verbreitung bald weit hinter sich gelassen haben. Die Killer-Apps gibt es dann zuerst für Android und nicht umgekehrt wie in der Vergangenheit. Android ist eben die Zukunft. Auch finde ich das aktuelle 2.2 praktischer: man kann es viel mehr den eigenen Bedürfnissen anpassen. Und sind wir mal ehrlich; es sieht heute sogar viel hübscher aus als mittlerweile schon altbacken und langweilig wirkende iOS.

Was mich allerdings bis jetzt von einem erneuten Wechsel abgehalten hat ist die Hardware. Da ist das iPhone immer noch die absolute Macht. Das HTC Desire wirkt gegen mein iPhone 3GS wie ein billiges Stück Plastik. Das neue Desire HD macht auch keine bessere Figur in Sachen Verarbeitung und ist zudem noch unverschämt teuer. Das Nexus One hätte ich mir aber gekauft, da mich die Tasten (ich hasse Tasten an Smartphones!) des HTC Desire irgendwann in den Wahnsinn getrieben hätten. Das konnte ich schon am HTC Magic nicht leiden.

Außerdem hat man bei einem Google-Gerät ohne Gefrickel von Haus aus ein reines Android unter der Haube, ohne den ganzen Drittanbieter-Quatsch und wird darüber hinaus viel schneller mit aktueller Software versorgt.

Ich fände es gut, wenn Google – ähnlich wie Apple – jedes Jahr ein neues Nexus-Modell präsentiert und das dann aber auch weltweit verschickt. Das Nexus nur in den USA und Großbritannien rauszubringen und dann erst Monate später über einen Provider in Deutschland, das ist doch Käse. 🤦🏻‍♂️

Siehe auch

Tags: #tech, #smartphone, #software, #google, #android, #kritik, #app, #whatsapp, #txt, #htc, #apple, #iphone, #ios, #opensource