Helmuts Weblog

»Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.« – Kurt Tucholsky


Mehrere Google-Kalender mit dem iPhone synchronisieren

Nachdem ich nun beschlossen habe, meine Papier-Kalender endgültig ab Januar an den Nagel zu hängen, musste mein digitales Notizbuch bei Tante Google ein wenig aufgemotzt werden. Da ich von Natur aus in meinen Kalendern ein eher schlampiger Mensch bin, habe ich in meinem Google-Account erst mal mehrere verschiedene Kalender erstellt, um ein wenig mehr Übersich in die Sache zu bekommen.

Problematisch stellten die sich aber dann leider auf dem iPhone heraus. Wo Android 2.2 mehrere Google-Kalender von Haus aus auch mit verschiedenen Farben verwalten kann, muss man dem Apfel-Telefon erst ein wenig auf die Sprünge helfen.

Nachdem man die gewünschten Kalender erstellt hat, besucht man folgende Seite und wählt die zu synchronisierenden Kalender aus:

https://www.google.com/calendar/iphoneselect

Die meisten iPhone-User werden den Kalender z.B. zusammen mit den Kontakten via Exchange mit Google synchronisieren. Dies funktioniert aber dummerweise nur mit dem ersten Google-Kalender.

Abhilfe schafft hier die Verwaltung des Kalenders mittels eines CalDAV-Accounts. Einfach unter Mail, Kontakte, KalenderAccount hinzufügenAndereCalDAV-Account hinzufügen die passenden Daten eingeben und das iPhone kann nun sämtliche gewünschten Kalender verwalten. Die Farben sind hierbei zwar nicht ganz so hübsch wie unter Android, aber dafür funktioniert es nun ähnlich reibungslos.

Tags: #tech, #iphone, #smartphone, #cloud, #ios, #caldav, #kalender, #android, #screenshot