Kategorien
Real Life

Vollständiger Impfschutz

Die zwei Wochen Wartezeit seit meiner zweiten Impfung mit dem BioNTech-Impfstoff sind vergangen. Ich bin demnach jetzt vollständig gegen das Coronavirus geimpft. 😎👍

Kategorien
Real Life

Zweite BioNTech-Dosis

Heute Mittag war es so weit. Im Impfzentrum Dortmund habe ich endlich meine zweite Dosis des BioNTech-Impfstoffs bekommen. Das digitale Impfzertifikat soll in zwei Wochen als QR-Code per Briefpost kommen.

Was mir heute besonders gut gefallen hat: war die Wartezeit im Impfzentrum bei der ersten Impfung noch sehr lang, so habe ich heute knapp 20 Minuten nach Betreten des Geländes schon wieder im Auto gesessen.

Update am 1. Juli, 16:30 Uhr: Die Impfreaktionen nach der zweiten Dosis waren tatsächlich ein wenig ausgeprägter. Am Tag der Impfung schmerzte die Einstichstelle deutlich mehr als nach der ersten Dosis. Am gestrigen Tag habe ich mich zudem gefühlt, als würde ich eine Grippe bekommen. Insgesamt war das aber alles ziemlich erträglich.

Siehe auch

Kategorien
Real Life

Erste BioNTech-Dosis

Da ich einer priorisierten Berufsgruppe innerhalb der dritten Impfgruppe angehöre, durfte ich mir heute Morgen im Impfzentrum Dortmund die erste BioNTech-Dosis in den Oberarm injizieren lassen.

Wer hätte gedacht, dass ich mich mal so über eine Impfung freue. Am 29. Juni gibt es dann die zweite Dosis. 🥳

Update am 22. Mai, 18 Uhr: Die Impfreaktionen haben sich bei mir in Grenzen gehalten. Am Tag der Impfung war ich ziemlich müde, ab dem Abend verspürte ich eine deutliche Druckempfindlichkeit an der Einstichstelle, die allerdings im Laufe des Freitags wieder verschwand.

Siehe auch

Kategorien
Verlinkt

Verlinkt (KW 52)

Kategorien
Real Life

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Besuchern meines Weblogs ein frohes Weihnachtsfest! 🎄

Trinkt nicht zu viel und lasst euch nicht von der fiebrigen Verwandtschaft anhusten. 🤒😷😁

Kategorien
Allgemein

October Surprise

Ein paar Wochen vor den Präsidentschaftswahlen hat sich Donald Trump mit dem Coronavirus infiziert. Es gibt also in diesem Jahr wieder einen »October Surprise«.

Man sagt in den Vereinigten Staaten ja immer, der Vizepräsident sei nur einen Herzschlag von der Präsidentschaft entfernt. Nur noch mal kurz zur Erinnerung, wer dort gerade Vizepräsident ist:

Pence befürwortet, dass neben anerkannter Wissenschaft auch Kreationismus in Schulen gelehrt wird und die Schüler selber entscheiden könnten, was richtig ist. Er unterstützt Intelligent Design, das sich gegen die Evolutionstheorie richtet.

Hoffen wir also, dass Donald Trump, der sich ja schon von Alters und Übergewichts wegen zur Hochrisikogruppe zählen muss, seine Coronavirus-Infektion gut übersteht. Es könnte nämlich noch viel schlimmer kommen.

Kategorien
Real Life

2000 Neuinfektionen

Reiserückkehrer und Abstandsverweigerer bescheren uns 2000 Neuinfektionen! Vielen Dank und ein herzliches Willkommen im April! 🤗

Nächstes Ziel: erneute Kontaktbeschränkungen. Jeder, der im Urlaub oder auf einer Feier war, darf sich dann aber bitte nicht beschweren. 🤫

Kategorien
Real Life

Seit Corona

Einen ersten Eindruck über den intellektuellen Horizont meiner Mitmenschen verschaffe ich mir übrigens seit Corona nicht mehr anhand der Bücher, die diese bei sich zu Hause im Regal stehen haben, sondern nur noch daran, ob sie bis zur Einführung eines Impfstoffs im Urlaub, auf Feiern usw. waren oder nicht. Das Leben kann so einfach sein. 😉

Kategorien
Allgemein Technik

Corona-Warn-App

Die Bundesregierung hat tatsächlich jede Zeile des Codes der Corona-Warn-App veröffentlicht. Sogar die Webseite, der Server und das API sind open source. Ich bin fast geneigt, mein Lob auszusprechen.

Aber was lese ich denn da:

The German government has asked SAP and Deutsche Telekom to develop the Corona-Warn-App for Germany as open source software. Deutsche Telekom is providing the network and mobile technology and will operate and run the backend for the app in a safe, scalable and stable manner. SAP is responsible for the app development, its framework and the underlying platform.

Wie, SAP und Telekom? Ich dachte immer, Jens Spahn hätte alles in seinem Kinderzimmer auf dem C64 programmiert (und deswegen hätte die Entwicklung so lange gedauert). 🤣🤪

Kategorien
Real Life

Mund-Nasen-Schutz

Meine Schwägerin hat uns ein paar Masken geschneidert. Auf dem Foto sind meine zu sehen. Danke! 😷👍